Jetzt Selbstverteidigung lernen! - Black Belt Kung Fu Academy Osnabrück
5
post-template-default,single,single-post,postid-5,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-7.9,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

12 Jan Jetzt Selbstverteidigung lernen!

Grundkenntnisse in Selbstverteidigung wichtig

 
Nach den Ereignissen der Silvesternacht in Köln, Hamburg und anderen Städten, bei denen Frauen von einem offenbar alkoholisierten und skrupellosen Mob angegriffen, belästigt und gedemütigt wurden, stellt sich spätestens danach wieder die Frage, wie die zahlreichen Opfer auf die Ihnen entgegengebrachte Gewalt hätten reagieren sollen und können und ob viele Straftaten vielleicht vereitelt hätten werden können, wenn die betroffenen Frauen Grundkenntnisse in der Selbstverteidigung besessen hätten. Sicherlich hat keine dieser Frauen damit gerechnet, inmitten einer feiernden und fröhlichen Menschenmenge auf diese Kenntnisse zurückgreifen zu müssen, sagt Wolfgang Herges, Kung-Fu Lehrer in Osnabrück, aber es sei doch immer gut, auf Alles vorbereitet zu sein.
 
“Die eigene Körpersprache spielt in solchen Situationen eine große Rolle. Es ist wichtig, dem gewaltbereiten Gegenüber frühzeitig signalisieren zu können, dass dieser ein Risiko eingeht, wenn er die betreffende Person angreift. Dabei kann die Abwehr eines Angriffes durch eine oder auch mehrere Personen, seien sie auf den ersten Blick auch körperlich überlegen, erlernt werden.” Natürlich ist es besser, erst gar nicht in solch eine Situation zu geraten, sei es dadurch, dass sich Frauen am besten in einer aufmerksamen Gruppe bewegen. Sollte es aber dennoch zu einem gewaltbereiten Szenario kommen, ist es gut, das nötige Selbstbewusstsein und Wissen zu besitzen, dem vermeintlichen Täter seine Grenzen aufzuzeigen. Hierzu kann man spezielle und sehr wirksame Grifftechniken z.B. aus dem Kung-Fu anwenden. Blitzschnell und unerwartet wird hier der Angreifer zu Boden gestreckt. Diese neue Situation bietet dann die Möglichkeit, den Ort schnell zu verlassen um zum Beispiel Hilfe herbei zu holen. Selbstverteidigungskurse bietet die Blackbelt Academy Osnabrück an. In einem Abendkurs für 50 Euro je Teilnehmer können wichtige Handgriffe zur Selbstverteidigung erlernt werden.